Atomkraft

IPPNW: Atomares Wettrüsten in der Region verhindern – Kriegsdrohungen stoppen Atomabkommen mit dem Iran

Mai 9th, 2018 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Menschen- u. Bürgerrechte, Militär, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

Atomares Wettrüsten in der Region verhindern – Kriegsdrohungen stoppen Atomabkommen mit dem Iran IPPNW-Pressemitteilung vom 8. Mai 2018 Berlin, 08.05.2018. (ippnw) Die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Organisation IPPNW schlägt angesichts der gefährlichen Entwicklung im Nahen Osten Alarm. Sie könne jederzeit zu einer direkten militärischen Konfrontation zwischen Israel, den USA und dem Iran und einer weiteren […]



Greenpeace: Schwimmendes Atomkraftwerk startet in die Arktis

Apr 29th, 2018 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Greenpeace-Presseerklärungen, Meere, Naturschutz, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

Schwimmendes Atomkraftwerk startet in die Arktis Vor Ostseepassage: Greenpeace warnt vor Umweltgefahren Greenpeace Presseerklärung vom 28. April 2018 Zum heutigen Auslaufen des schwimmenden russischen Atomkraftwerkes „Akademik Lomonosov“ in St. Petersburg, warnt Greenpeace vor den Umweltgefahren durch mobile Atommeiler. Hamburg / St. Petersburg, 28.04.2018. (gp) Dem Prototypen sollen weitere schwimmende Atomkraftwerke und atomgetriebene Eisbrecher zur Öl- […]



IPPNW: Erwägt die GroKo eine Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken?

Apr 29th, 2018 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Menschen- u. Bürgerrechte, Militär, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

Erwägt die GroKo eine Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken? Tschernobyl-Jahrestag IPPNW Pressemitteilung vom 26. april 2018 Berlin, 26.04.2018. (ippnw) In Kürze soll im Bundeswirtschaftsministerium darüber entschieden werden, ob Atomkonzerne finanzielle Ausgleichszahlungen für den Atomausstieg erhalten oder ob es erneut zu Laufzeitverlängerungen von Atomkraftwerken kommen wird. Die Ärzteorganisation IPPNW fordert die Bundesregierung auf, den Willen der Mehrheit der […]



IPPNW: 60 Jahre Atomwaffen sind genug!

Mrz 25th, 2018 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Menschen- u. Bürgerrechte, Militär, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

60 Jahre Atomwaffen sind genug! Friedensnobelpreisträger fordern Abzug der Bomben aus Deutschland und Ende der nuklearen Teilhabe IPPNW/ICAN-Pressemitteilung vom 23. März 2018 Berlin, 23.03.2018. (ippnw) Die Atomwaffenstaaten rüsten auf, Donald Trump und Kim Jong-un treiben die Welt an den Rand eines Atomkriegs. Was jedoch nur wenige Menschen wissen: Auch in Deutschland sind Atomwaffen stationiert – […]



IPPNW fordert Ende der nuklearen Teilhabe

Aug 6th, 2016 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Menschen- u. Bürgerrechte, Militär, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

Atomwaffen im türkischen Incirlik nicht sicher IPPNW fordert Ende der nuklearen Teilhabe Erklärung der internationalen IPPNW vom 5. August 2016 Zu den Jahrestagen von Hiroshima und Nagasaki ruft die ärztliche Friedensorganisation IPPNW die NATO-Staaten und Russland auf, ihre Politik der nuklearen Abschreckung zu beenden, sich an der Humanitären Initiative zu beteiligen und Atomwaffen zu verbieten […]



IPPNW: 70. Jahrestage der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Jul 31st, 2015 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Gesundheit, Menschen- u. Bürgerrechte, Militär, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

Katastrophale humanitäre Folgen dauern an 70. Jahrestage der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki IPPNW-Pressemitteilung vom 30.07.2015 Berlin, 30.07.2015. (ippnw) Anlässlich der 70. Jahrestage der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki erinnert die ärztliche Friedensorganisation IPPNW an die verheerenden humanitären Folgen der Angriffe, die bis zum heutigen Tag andauern. Die MedizinerInnen appellieren an die Bundesregierung, die „Humanitäre […]



IPPNW: Gesundheitliche Folgen der atomaren Katastrophe von Fukushima

Jan 6th, 2015 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Energie, Gesundheit, Menschen- u. Bürgerrechte, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

Zahl der Schilddrüsenkrebsfälle steigt weiter an Gesundheitliche Folgen der atomaren Katastrophe von Fukushima IPPNW-Pressemitteilung vom 06. Januar 2015 In Fukushima wurden die neuesten Daten der Schilddrüsen-Reihenuntersuchungen veröffentlicht. Sie deuten erstmals auf einen Anstieg der Neuerkrankungen von Schilddrüsenkrebs bei japanischen Kindern hin. Im Rahmen des ersten „Screenings“ wurde bereits bei 84 Kindern Schilddrüsenkrebs festgestellt, der zum […]



IPPNW: Die neuen Katastrophenschutzempfehlungen

Jun 11th, 2014 | By | Category: Aktuell, Atomkraft, Energie, Gesundheit, Menschen- u. Bürgerrechte, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Wirtschaft

Scheinbare Sicherheit, nur auf dem Papier Die neuen Katastrophenschutzempfehlungen IPPNW-Pressemitteilung vom 11.Juni 2014 Berlin, 11.06.2014. (ippnw) Die Ärzteorganisation IPPNW kritisiert die von der Strahlenschutzkommission (SSK) vorgelegten neuen Katastrophenschutzrichtlinien, die bei der heute beginnenden Innenministerkonferenz in Bonn beschlossen werden sollen. „Die Ausweitung der Evakuierungszone innerhalb von 24 Std. von 10 auf 20 Kilometer greift aus strahlenmedizinischer […]



Wahrscheinlichkeit von Reaktorunfällen in Westeuropa besonders hoch

Jun 2nd, 2012 | By | Category: Atomkraft, Energie, Politik und Gesellschaft, Wirtschaft

Das Spiel mit dem Feuer Wahrscheinlichkeit von Reaktorunfällen in Westeuropa besonders hoch Mainz / Landau / Wolfenbüttel, 29.05. / 02.06.2012. (re) Vernünftige Menschen sind sich dessen schon lange bewusst. Nun berichten die NachDenkSeiten in ihren „Hinweisen des Tages“ von einer Studie des Max-Planck-Instituts für Chemie aus Mainz, die das Risiko der Atomkraft deutlich benennt und […]



VI. Wer das Geld hat – hat auch Verantwortung

Aug 5th, 2011 | By | Category: Allgemein und Übergreifend, Atomkraft, Energie, Hauptartikel, Kommentare, Menschen- u. Bürgerrechte, Politik und Gesellschaft, Wirtschaft

Wer das Geld hat – hat auch Verantwortung  Oder  Kapital bedeutet Macht und fordert Verantwortung  Gedanken zum Zeitgeist VI – im Ostfalen-Spiegel  Von Rainer Elsner Ein Beispiel für den realen Umgang mit Kapital, Macht und Verantwortung zeigt der Atomausstieg. Kaum ist dieser Ausstieg aus der Nutzung der Atomenergie erneut beschlossen, da fangen die großen Energieversorger […]