VCD-Tipp: Klimaanlage erst einschalten wenn nötig

Aug 30th, 2012 | By | Category: Aktuell, Energie, Klima, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen, Verkehr, Wirtschaft

Autoklimaanlage sinnvoll einsetzen

VCD-Tipp: Klimaanlage erst einschalten wenn nötig

VCD-Pressemitteilung vom 30. August 2012

Zur Kampagnenseite von VCD und Deutscher Umwelthilfe

Berlin, 30.08.2012. (vcd) Auch wenn der Sommer zu Ende geht, die Autoklimaanlage bleibt für viele Autofahrer unverzichtbar. Dabei wird gerne übersehen, dass der Betrieb der Klimaanlage den Kraftstoffverbrauch um bis zu zwei Liter pro 100 Kilometer erhöhen kann. Doch es gibt kleine und einfache Tricks, um den Kraftstoffverbrauch nicht unnötig in die Höhe zu treiben.

Der größte Effekt wird erzielt, wenn die Klimaanlage erst eingeschaltet wird, wenn es tatsächlich nötig ist

Der größte Effekt wird erzielt, wenn die Klimaanlage erst eingeschaltet wird, wenn es tatsächlich nötig ist. In vielen Fällen reicht es, ein Fenster zu öffnen oder mit der normalen Lüftung für einen Luftaustausch zu sorgen. Ebenso hilfreich ist es, vor Fahrtantritt durch Öffnen der Türen das aufgeheizte Auto gut durchzulüften. Und sind nur kurze Strecken zurückzulegen, sollte die Klimaanlage  ganz ausbleiben, denn zwischen Einschalten und einem wirklichen Kühleffekt dauert es einige Zeit.

Wird die Klimaanlage benutzt, sollten folgende Dinge beachtet werden. Die Temperatur nicht zu niedrig einstellen! Als Faustregel gilt: maximal sechs Grad Unterschied zwischen Innen und Außen. Dies sorgt für eine angenehme Innenraumtemperatur, ohne dass die Klimaanlage auf Anschlag laufen muss. Zudem sollten die Fenster geschlossen bleiben und gerade zu Beginn der Fahrt auf Umluft gestellt werden, sodass nicht immer neue, warme Außenluft hinzugefügt wird. Das Gebläse wiederum, sollte nicht direkt auf den Körper ausgerichtet werden, allein schon um Erkältungen vorzubeugen.

Nach der heißen Jahreszeit ist auch der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Klimaanlage warten zu lassen

Nach der heißen Jahreszeit ist auch der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Klimaanlage warten zu lassen. Experten raten regelmäßig, ca. alle zwei Jahre, das System überprüfen zu lassen, um Kältemittelverluste auszugleichen und nach Defekten zu suchen. Enthält die Klimaanlage zu wenig Kältemittel ist sie höheren Belastungen ausgesetzt und somit störanfälliger. Gut gewartet kann sie auch im Winter ihren Dienst verrichten, z.B. um beschlagene Scheiben schneller wieder frei zu machen.

Der ökologische Verkehrsclub VCD stellt gemeinsam mit der Deutschen Umwelthilfe DUH auf der Homepage www.autoklimaanlage.info zahlreiche Informationen rund um die mobile Klimatisierung zu Verfügung. Darüber hinaus können Interessierte mittels einer Onlineumfrage ihr Wissen über Autoklimaanlagen testen: http://www.vcd.org/umfrage-autoklimaanlage.html

Die Homepage Autoklimaanlage.info ist Teil der Kampagne PRO KLIMA von VCD und DUH, sie wird im Rahmen des EU-Programms LIFE+ von der Europäischen Kommission gefördert.

Kommentar hinterlassen