Training für den Oxfam Deutschland Trailwalker 2012 am 21. und 22. April im Harz

Apr 18th, 2012 | By | Category: Menschen- u. Bürgerrechte, Ostfalen, Politik und Gesellschaft, Wandern, Wirtschaft

Wochenend‘ und Sonnenschein …

Training für den Oxfam Deutschland Trailwalker 2012 am 21. und 22. April im Harz

Oxfam-Pressemitteilung vom 18. April 2012

Berlin /Osterode am Harz, 18.04.2012. (oxfam) Es wird wahrscheinlich viel geschwitzt am 21. April, einigen Wanderern werden die Füße wehtun und Garantien für Sonnenschein gibt es nicht – aber jede Menge Spaß ist sicher! Beim ersten Trainingswochenende für den diesjährigen Oxfam Deutschland Trailwalker können sich Interessierte und Begeisterte auf der Strecke im Harz und im Gespräch mit dem Organisationsteam von Oxfam Deutschland auf den großen 100 Kilometer-Spendenlauf vorbereiten.

„Die Trainingswochenenden letztes Jahr waren ein voller Erfolg“, sagt Marion Lieser, Geschäftsführerin des Oxfam Deutschland e.V. „Auch dieses Jahr haben sich bereits 75 Läuferinnen und Läufer für das erste Wochenende angemeldet. Sie können auf knapp 35 Kilometern über Stock und Stein überprüfen, was sie schon drauf haben.“ Bis heute sind fast 120 Teams für den Start im Herbst gemeldet. Dann müssen die Vierer-Teams 100 Kilometer in maximal 30 Stunden quer durch den Harz zurücklegen.

Das Programm:

Samstag (21. April) wird ab 9 Uhr eine Strecke von fast 35 Kilometern vom Bergstadthaus Wildemann bis nach Osterode am Harz gelaufen. Abends treffen sich alle zum Grillen auf dem Eselsplatz bei Osterode. Hier können die Teilnehmer/innen miteinander und mit dem Oxfam-Organisationsteam plauschen und Lauf-Tipps austauschen.

Am Sonntag (22. April) findet der Osteroder Altstadtlauf statt. Er bietet eine gute Möglichkeit, um die Stadt Osterode am Harz live in Aktion zu sehen.
Für das erste Trainingswochenende sind nur noch wenige Plätze frei. Das zweite Trainingswochenende findet am 28. und 29. Juli 2012 statt. Die Teilnahme kostet zehn Euro pro Person. Die Gebühr beinhaltet die Busfahrt und das Grillbuffet (Bratwurst, Steak, Gemüsespieße, Folienkartoffeln, Kartoffelsalat, Rohkostsalate, Nudelsalat, Brot, Brötchen); die Getränke sind nicht enthalten. Tipps für eine Übernachtung gibt das Oxfam Deutschland Trailwalker-Team gerne. Die Übernachtung ist nicht im Preis enthalten.

Noch wenige Plätze frei

Interessierte können sich unter info@oxfamtrailwalker.de oder auch gerne telefonisch unter 030 – 45 30 69 27 für die Trainingswochenenden anmelden.

Kommentar hinterlassen