NABU: Bundesweite Mitmachaktion für Kinder vom 4. bis 6. Januar

Dez 28th, 2012 | By | Category: Aktuell, Allgemein und Übergreifend, Bildung, Naturschutz, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen

Die „Stunde der Wintervögel“ für kleine Vogelfreunde

Bundesweite Mitmachaktion für Kinder vom 4. bis 6. Januar

NABU-Pressemitteilung vom 28. Dezember 2012

Berlin, 28.12.2012. (nabu) Die Naturschutzjugend (NAJU) im NABU ruft alle Kinder auf, sich vom 4. bis 6. Januar warm anzuziehen und draußen in der Natur nach Vögeln Ausschau zu halten, die trotz niedriger Temperaturen in Deutschland geblieben sind. Die NAJU will wissen, wie viele Wintervögel die Kinder in einer Stunde entdecken. Dafür rüstet der größte Kinder- und Jugendumweltverband kleine Vogelforscher mit Zählbögen aus, auf denen die zwölf bekanntesten Wintervögel abgebildet sind. Mitmachen geht ganz einfach: Zählbogen ausdrucken, Stift einstecken und eine Stunde im Garten, auf dem Balkon, im Park oder im Schulgarten nach Vögeln Ausschau halten. Die entdeckten Vögel werden auf der Zählkarte notiert.

So lernen die kleinen Forscher die vielfältigen Arten unserer Vogelwelt kennen

„So lernen die kleinen Forscher die vielfältigen Arten unserer Vogelwelt kennen. Ihre Zählungen fließen zusammen mit den Beobachtungen Tausender Erwachsener, die sich an der großen NABU-Aktion beteiligen, in die Auswertung ein. “, erklärt Norina Möller, Bundesjugendsprecherin der NAJU.

Aber da fehlt doch jemand? Egal, wie lange die kleinen Vogelforscher an ihrem Beobachtungsposten ausharren – viele Vögel werden sich einfach nicht blicken lassen. Gartenrotschwanz, Mehlschwalbe und Zilpzalp zum Beispiel verbringen die kalte Jahreszeit im warmen Süden, wo sie auch in den Wintermonaten noch genug Nahrung finden können. Damit die Wartezeit bis zu ihrer Rückkehr nicht zu lang wird, freut sich die NAJU über Grüße der Zugvögel aus dem Süden und lädt alle Kinder zu einem Kreativwettbewerb ein. Die Kinder gestalten die Grußpostkarte eines Zugvogels, der sich gerade im warmen Süden aufhält, und berichten von seinen spannenden Reiseerlebnissen.

Unter allen Einsendungen werden zwanzig spannende Forscherpreise für kleine Vogelfreunde verlost

Die Zählkarten und Grußpostkarten können bis zum 14. Januar 2013 an die NAJU, Kinderbereich, Charitéstraße 3, 10117 Berlin geschickt werden. Die Zählungen werden ausgewertet und die Ergebnisse auf der Internetseite www.NAJU.de veröffentlicht. Unter allen Einsendungen werden zwanzig spannende Forscherpreise für kleine Vogelfreunde verlost.

Den Zählbogen und eine Vorlage für eine Grußpostkarte sowie eine Anleitung für eine Wintervogel-Rallye, Steckbriefe und Ausmalvorlagen der Wintervögel gibt es im Kinderbereich unter www.NAJU.de auch direkt zum Download.

Weitere Informationen

Die NAJU ist die Jugendorganisation des NABU. Mit über 75.000 Mitgliedern ist die NAJU deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz. Sie ist der führende Verband in der außerschulischen Umweltbildung sowie im praktischen Naturschutz. Weitere Informationen unter www.NAJU.de.

Kommentar hinterlassen