FORUM MENSCHENRECHTE fordert völkerrechtskonforme gesetzliche Regelung zur Umsetzung des Europaratsübereinkommens zur Bekämpfung des Menschenhandels

Mrz 16th, 2012 | By | Category: Menschen- u. Bürgerrechte, Politik und Gesellschaft, Presse-Mitteilungen

FORUM MENSCHENRECHTE fordert völkerrechtskonforme gesetzliche Regelung zur Umsetzung des Europaratsübereinkommens zur Bekämpfung des Menschenhandels

Forum Menschenrechte Pressemitteilung vom 16. März 2012

Berlin, 16.03.2012. (fm) Aus Anlass des öffentlichen  Fachgesprächs des Bundestagsausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur nationalen Umsetzung des og. Europaratsübereinkommens am 19.3.2012 fordert das Forum Menschenrechte, ein Zusammenschluss von 50 deutschen Menschenrechtsorganisationen, eine völkerrechtskonforme gesetzliche Regelung.

Besonderen Wert legt das Forum Menschenrechte dabei auf zwei Forderungen:

  • Möglichkeit der Erteilung eines Aufenthaltsrechts für Betroffene unabhängig von einer Kooperationsbereitschaft im Strafverfahren sowie
  • Gesetzliche Verankerung eines Zeugnisverweigerungsrechtes für Mitarbeitende der spezialisierten Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschen/Frauenhandel.

Die Stellungnahme finden Sie hier als PDF.

Kommentar hinterlassen