4 Tage um den „Todesstern“ der Konzerne zu stoppen

Sep 13th, 2012 | By | Category: Aktuell, Menschen- u. Bürgerrechte, Politik und Gesellschaft, Wirtschaft

4 Tage um den „Todesstern“ der Konzerne zu stoppen

Aufruf zu einer Petition gegen das internationale Handelsabkommen TPP

Informations-Artikel von Avaaz.org vom 12. September 2012

Verlinkt mit der Avaaz-Petition (Online-UNterschriften-Aktion) (Bild: Avaaz.org, Lizenz: CC BY 3.0)

Welt, 12.09.2012. (avaaz) Gerade werden Details zu einem streng geheimen weltweiten Griff nach Macht durch Großkonzerne bekannt, dessen Umfang einem den Atem nimmt. Der Plan hat es auf alles abgesehen — vom freien Internet bis hin zu Umweltschutzmaßnahmen — und uns bleiben nur 4 Tage, um ihn aufzuhalten.

Big Business hat einen neuen Plan, sich die Taschen zu füllen: Ein gigantischer globaler Pakt samt internationalem Tribunal, um ihn durchzusetzen, der jahrelang (sogar vor unseren Gesetzgebern!) geheim gehalten wird und dann wie ein Todesstern auf unsere Demokratien einstürzt. Vertreter der Tabak-, Mineralöl- und Pharmaindustrie, sowie Walmart und fast 600 weitere Konzernlobbyisten sind am endgültigen Entwurf beteiligt, der Begrenzungen für Rauchergesetze, günstige Medikamente und Redefreiheit im Netz beinhaltet.

In 4 Tagen endet die derzeitige Verhandlungsrunde — doch Wellen des Protests in all unseren Ländern könnte den Verhandlungsparteien den Mut nehmen und die Gespräche empfindlich treffen. Erreichen wir gemeinsam eine Million gegen die feindliche Übernahme durch Konzerne! Unterzeichnen Sie rechts und erzählen Sie Freunden und Bekannten davon. Avaaz wird unseren Petitions-Zähler an die Wand des Verhandlungsortes projizieren — so sehen die Unterhändler genau, wie unser Widerstand in Echtzeit explodiert.

Lizenz: CC BY 3.0

Weitere Informationen (re)

 

Kommentar hinterlassen